Reformation in Württemberg: Gesellschaft, Medien, Theologie

Vortragsreihe

Dienstag, 02.05.2017, 19:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33


Mömpelgarder Altar, um 1540 (Ausschnitt)

Die Vortragsreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung des Evang. Bildungszentrums Hospitalhof, des Landeskirchlichen Archivs, des Hauptstaatsarchivs Stuttgart, der Universität Stuttgart, Abt. Landesgeschichte, des Vereins für württembergische Kirchengeschichte und des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins.

Themen und Referenten/Referentinnen:

02.05.2017
Bilder für die Reformation
Hans-Martin Kaulbach, Stuttgart

06.06.2017
Geschlechterbeziehungen und Familienbild
Sabine Holtz, Stuttgart

04.07.2017
Reformation und Bibel in Württemberg
Christian Herrmann, Stuttgart