Oratorium »Des Menschen Wille« von Karsten Gundermann

Uraufführung im Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Samstag, 20.05.2017, 19:00 Uhr und Sonntag, 21.05.2017, 17:00 Uhr Klosterkirche Maulbronn

  • Neben Kompositionen für Film, Fernsehen, Chöre und Orchester schreibt Karsten Gundermann für zahlreiche Musikprojekte mit Jugendlichen (u. a. Stadtteiloper der Kammerphilharmonie Bremen, für die Internationale Bachakademie Stuttgart oder das 800-Jahr- Jubiläum des Dresdner Kreuzchores).
  • Ausführende sind der Chor des Evang. Seminars Maulbronn sowie Solisten und ein Orchester unter der Leitung von Sebastian Eberhardt.



Das abendfüllende Oratorium setzt sich mit einem reformationszeitlichen und zugleich aktuellen Thema auseinander: Der Freiheit des menschlichen Willens. Originalzitate aus dem zwischen Erasmus von Rotterdam und Martin Luther schriftlich ausgetragenen Disput werden zu einem fiktiven Streitgespräch geordnet, Argumente beider Seiten verdichten sich in Rezitativen, aus angeführten Bibelzitaten wachsen Arien für die Solisten.

Zahlreiche Chöre – unter Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler entstanden –kommentieren und hinterfragen das Streitgespräch. Ihren besonderen Reiz erfährt die Veranstaltung im Rahmen der Klosterkonzerte Maulbronn durch die Mitwirkung einer gesamten Schule, die ihre Existenz der Reformation verdankt.

Tickets erhalten Sie ab dem 6. März 2017 hier



Die nächsten Veranstaltungen