Eröffnungskonzerte des Schwarzwald Musikfestivals 2017

Dem Jubiläum »500 Jahre Reformation« gewidmet

Freitag, 19.05.2017, 19:00 Uhr, Freudenstadt, Evangelische Stadtkirche, Samstag, 20.05.2017, 20:00 Uhr, Grafenhausen-Rothaus, Rothaus, Sonntag, 21.05.2017, 19:30 Uhr, Bad Wildbad, Trinkhalle


Aus Anlass des Reformationsjubiläums hat das Schwarzwald Musikfestival einen Kompositionsauftrag an den renommierten Komponisten Enjott Schneider erteilt, der das Motto des Jubiläumsjahres »… da ist Freiheit« nach Texten von Martin Luther in Form einer sinfonischen Kantate reflektiert und in Töne setzt. Nach einem Klavierkonzert von Mozart kommt die 5. Sinfonie von Mendelssohn-Bartholdy zur Aufführung, die an zentraler Stelle den Bach/Luther-Choral »Ein feste Burg« zitiert.

  • Alexej Gorlatch, Klavier
  • N. N., Gesang
  • Philharmonie Baden-Baden
  • Leitung: Mark Mast, Dirigent


Alexej Gorlatch, Piano



Enjott Schneider, Komponist

Programm

Enjott Schneider
»… da ist Freiheit« Kantate nach Texten von Martin Luther für Solostimmen und Orchester (Uraufführung)
Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 9 in Es-Dur, KV 271 »Jeunehomme«
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Sinfonie Nr. 5 in D-Dur, op. 107 »Reformation«



 

Die nächsten Veranstaltungen