Württemberg und die Schwaben

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist genauso wie die Schwaben immer für eine Innovation gut. Was die Schwaben ausmacht und was es in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg alles zu entdecken gibt, erfahren Sie hier.

„Typisch schwäbisch!“

„Typisch schwäbisch!“Was heißt das eigentlich? Was ist denn genau typisch schwäbisch? Kehrwoche, lustiger Dialekt, Sparsamkeit? Macht uns Schwaben nicht viel mehr aus? Micha Kunze lebt in Stuttgart und überlegt, was die Schwaben so liebenswert macht und wo sie noch etwas nachbessern können. mehr »

Höher, größer, älter: Rekordkirchen Württembergs

Wo steht die älteste Kirche Württembergs? Wie hoch ist der höchste Kirchturm? Und welches Gotteshaus hat wohl die außergewöhnlichste Form? Vom tiefsten Schwarzwald bis auf die Höhen der Alb – Niko Sokoliuk hat sich auf die Suche nach den Rekordkirchen im Ländle gemacht. mehr »

Schwabenklischees -Quatsch oder doch nicht verkehrt?

Die Schwaben – ob bewundert, gefürchtet oder verspottet – sie sorgen seit fast 2.000 Jahren für Gesprächsstoff.  Von der Kehrwoche über das Sparen bis hin zum „Schaffe, schaffe, Häusle baue“ gibt es einige Schwabenklischees, mit welchen man als Schwabe automatisch konfrontiert wird. Aber was ist dran an all den Klischees? Bei den Antworten können wir nur schmunzeln. mehr »