DIE INKLUSIVE STERNFAHRT - An alle, die Räder haben

Alle, die Räder haben, egal ob Fahrrad, Rollstuhl oder Skateboard, sind herzlich eingeladen, am 23. September 2017 mit der Sternfahrt der Diakonie Württemberg zum Stuttgarter Schlossplatz mitzufahren. Uns ist es wichtig, dass jede und jeder – unabhängig von körperlichen und geistigen Voraussetzungen – an der Fahrt teilnehmen kann, daher gibt es auch eine Zustiegsmöglichkeit auf der Zielgeraden, kurz vor dem Schlossplatz. 


Ob von Nagold oder Schwäbisch Hall, von Tettnang oder Öhringen – alle Wege führen nach Stuttgart. Dort erwartet die Sternfahrerinnen und Sternfahrer das bunte Reformationsfestival zum Thema Freiheit. Um 13:15 Uhr werden die Teilnehmenden der Sternfahrt offiziell auf der Festivalbühne begrüßt. 


Alle weiteren wichtigen Informationen zur inklusiven Sternfahrt finden Sie hier >>> 


Und hier geht's zur Version in Leichter Sprache >>>