Nur noch wenige Wochen bis zum superlativen Spätsommer-Erlebnis: DAS FESTIVAL mitten im Herzen Stuttgarts, auf dem Schlossplatz, dem Wohnzimmer des Landes!
Ein FESTIVAL, das so wohl nur alle 20 Jahre gefeiert wird, erwartet dich und deine Freunde
- zu einem Wochenende voller Begeisterung, Impulse und Tiefgang. Also: NICHT VERPASSEN!

Die Spots dieses Countdown-Kalenders machen LUST AUFS FESTIVAL...

Ach ja: Du hast Interesse, DAS FESTIVAL zu unterstützen auch mit Hand anzulegen:
Infos und Anmeldung dazu im Online-Formular hier >>>


19. September 2017

-> Countdown: noch 4 Tage...


Nicht mehr lange: Und du erlebst DAS FESTIVAL - viel Gutes für deine Augen und Ohren. Leuchtstoff und Klangkunst. Und in dieser Weise ein einmaliges Wochenende.

DAS Gute aber ist, dass du nicht nur Gutes erlebst, sondern auch selbst Gutes befördern kannst - und zwar nur dadurch, dass du an dein altes Handy denkst!

Mach mit: Beim FESTIVAL am 23. und 24. September in Stuttgart sammeln wir gebrauchte Mobiltelefone. Sie enthalten wertvolle Ressourcen. Damit unterstützt du auch Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika. Einfach zum Brot-Mobil, in die Difäm-Lounge oder zur beeindruckenden Rundkirche des EJW-Weltdienstes kommen. Diese wird gerade aufgebaut.

Mehr Infos zu Handy-Aktion hier >>>

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!


18. September 2017

-> Countdown: noch 5 Tage…  
 
Jede Menge Theater um Luther gibt es auf dem FESTIVAL mit „PLAY LUTHER“: Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach haben sich einiges einfallen lassen.

Drei Säulen formatieren »Play Luther«: eine abwechslungsreiche Debatte über „Kirche“ unter mittelalterlichen und gegenwärtigen Aspekten, unterschiedliche Blickwinkel auf wichtige Lebensstationen Martin Luthers im szenischen Spiel sowie die musikalische Interpretation ausgewählter Lieder des Erfinders der Kirchenmusik – nicht selten als Elektropop neu formatiert. Wobei der Geist und die Sprache der fast fünfhundert Jahre alten Lieder erhalten bleiben. 

Das klingt nicht „hip“ genug?! – Dann lausche doch gleich mal!
„Play Luther“ für die Ohren im Kirchenradio >>>

Alle Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

17. September 2017

-> Countdown: noch 6 Tage…  
 
Zum Feiern gibt es Grund genug beim FESTIVAL: Du musst nicht 95 Thesen auswendig können, um zu merken, dass die reformatorische Bewegung bis heute faszinieren kann UND entscheidende Kräfte birgt.

Weshalb wir eigentlich in 6 Tagen auf dem Schlossplatz feiern? Weniger ist mehr: Die Reformation kann ganz einfach erklärt werden.

Hier findest du Infos und Videos dazu:
Reformation für Einsteiger >>>

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!


16. September 2017

-> Countdown: noch 7 Tage…

Wer so singen kann wie Johannes Falk, tut es nicht erst seit gestern: Johannes hat zwei Alben veröffentlicht, war u.a. mit Philipp Poisel und den Söhnen Mannheims auf Tournee und hat Songs für andere Künstler geschrieben, u.a. für Laith Al-Deen. Was Johannes Falk tut, tut er mit vollem Einsatz und auf unausgetretenen Pfaden.

Aus dem neuesten Nachdenken und Neubewerten ist jetzt ein neues außergewöhnliches Album geworden: Auf dem kommenden Album "Von Mücken und Elefanten" liefert Johannes einen hochmodernen Sound, ab der klein und zerbrechlich sein kann, aber auch hymnisch groß. Auf dem Schlossplatz werden wir einige davon schon hören. Freiheitssehnsucht pur. Songs, die ins Ohr gehen und die Seele mitreißen...

Kostprobe Johannes Falk >>>

Alle Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

15. September 2017

-> Countdown: noch 8 Tage…   
 
Natürlich gibt es bis zum großen FESTIVAL noch allerhand zu tun, aber die Vorfreunde auf das „Fest der Freiheit“ ist gewaltig. Laith Al-Deen war bereits im Juli in Stuttgart und wies energiereich in ganz besonderer Weise auf seinen neuen Song „Freiheit“ hin, der zum FESTIVAL veröffentlicht wird. Wenn das nicht Lust macht?!

Laith Al-Deen zum Song „Freiheit“ >>>

Noch bis 20.9.: GEWINNSPIEL Lait Al-Deen Backstage!
Einmal hinter die Kulissen eines Pop -Konzerts schauen und dabei Laith Al-Deen Backstage treffen, eine Cola aus der Künstler-Garderobe schnorren und ein paar Lieder von der Bühne aus erleben...
Wie? - Erfährst du hier >>>

Wir alle können nur gewinnen, wenn wir beherzigen, dass Freiheit Demokratie und damit politische Stimmen braucht: Falls du am Sonntag beim FESTIVAL mitfeierst, denke an deinen Antrag zur Briefwahl (es sei denn, du willst frühzeitig aufstehen…), denn am 24.09. ist ja Bundestagswahl!

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

14. September 2017

-> Countdown: noch 9 Tage…    

Dem Himmel auf der Spur: Auf dem FESTIVAL gibt es nicht nur tollen Sound von den Bühnen, sondern auch in zahlreichen Gottesdiensten steckt „viel Musik“. Und dies natürlich für unterschiedliche Altersklassen.

Am Samstag feiern wir „diakonisch und ökumenisch“ mit den Bischöfen, dem Ministerpräsidenten, dem Tänzer Eric Gautier und weiteren Gästen und bewegen uns hin zum Wunder >>>. Eine Projekt-Band des Evang. Jugendwerks wird für frische Töne sorgen.

Und am Jugend-Sonntag gibt es gleich 6 Gottesdienste für junge Leute in 2 Zeitschienen >>>. Also: Halt‘ dem Wunder die Hand hin und verpasse nicht diese begeisternden Feiern!

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

13. September 2017

-> Countdown: noch 10 Tage…

Anders als normal ist „Normal ist anders“ (NIA): Die vier Sauerländer Christen werden am Sonntag die Bühnenbretter dermaßen sauberfegen, dass kein Korn auf dem anderen bleibt. Ihr Elektro- und Jump-Rock ist Energie pur. Dabei kombinieren sie harte Gitarren, fette Synthi-Sounds, epische Klänge und komplexe Arrangements. Perfekt zum Abfeiern!
Gemäß ihrem zweiten Album aus dem Jahr 2014 wollen sie mit ihrer Show „Schlafende Giganten“ wecken. Damit ist eins sicher auf dem FESTIVAL: Den Sonntag wird niemand verschlafen…

Reinhören "Alle Ketten reißen auf" >>>
Reinhören "Schlafende Giganten" unplugged >>>

DAS FESTIVAL dauert zwei Tage (23./24.09.), und alle Programmpunkte sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

12. September 2017

-> Countdown: noch 11 Tage…

Schon mal wieder über „Freiheit” intensiver nachgedacht? Wo du diese im Alltag erfährst? – Ein Pop-Star, der die Hauptbühne des FESTIVALS zum Funkeln bringen wird, bringt durch sein Nachdenken unser Denken in Bewegung…
Sei neugierig und lausche dem kurzen Interview mit ihm im Kirchenradio. Wer es wohl ist und was er meint?! In jedem Fall freut auch er sich auf DAS FESTIVAL!

Interview mit  ??  im Kirchenradio >>>
-> Und nicht vergessen: Mit deiner Freiheits-Erfahrung kannst du bei diesem Gewinnspiel mitmachen >>>.

Alle Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

11. September 2017

-> Countdown: noch 12 Tage…

DAS FESTIVAL ist natürlich DAS Highlight im September 2017: Ein Wochenende voller Bewegung, voller Farbe, voller Inhalt. Menschen feiern. Freiheit feiern.
Du kannst dir dies kaum vorstellen, wie der Boden auf dem Schlossplatz in Stuttgart bebt?! Hier kommt Abhilfe…
YT-Clip: was dich beim FESTIVAL erwartet >>>

Allerdings darfst du eines nicht vergessen: nämlich dass Freiheit auch Demokratie braucht. Und Demokratie braucht Wählende und politische Stimmen. Also: Falls du am Sonntag beim FESTIVAL mitfeierst, denke an deinen Antrag zur Briefwahl (es sei denn, du willst frühzeitig aufstehen…), denn am 24.09. ist ja Bundestagswahl!

Alle Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

10. September 2017

-> Countdown: noch 13 Tage…

Völlig ungewöhnlich und abgefahren bläst dieses Duo seinen Sound in die Musikwelt hinaus: Loisach Marci. Ja - Sound, Liebe, Kraft, Natur sind Loisach Marci: "The Bavarian Kraftwerk since August 2015"! Naturklang berstet auf elektronische Landschaften und wird zur einzigartigen Soundskulptur >>>.

Am Sonntag um 15 Uhr schaffen Marcel Engler und Dr. Jens-Peter Abele den Klangraum, der wie kein anderer alpines Lebensgefühl beschreibt. Mit ihnen steigst du auf beim FESTIVAL und erlebst, wie der Schlossplatz sich zum Gebirge wölbt.

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!


9. September 2017

-> Countdown: noch 14 Tage...

Mit dem Open-Air-FESTIVAL auf dem Stuttgarter Schlossplatz bietet die Landeskirche zwei Tage lang ein buntes Programm mit viel Musik, Aktionen und Gottesdiensten und feiert 500 Jahre Reformation. Dafür braucht es natürlich auch Leute, die mitanpacken. Wir freuen uns nach wie vor über Ehrenamtliche ab 16 Jahren, die sich vor, während und nach dem Fest in verschiedenen Bereichen mit einbringen möchten.

Bereits mittendrin, statt nur dabei: Juliane Eberwein. Sie ist eine von vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich bei der Veranstaltung engagieren. Wir haben mit der Moderatorin gesprochen. 
Interview mit Juliane Eberwein, Moderatorin >>>
Lust zur Mitarbeit? – Dann gleich hier deine Möglichkeiten eintragen >>>

Natürlich kannst du Mitarbeit und Genuss beim FESTIVAL verbinden. Alle Programmpunkte des FESTIVALS (23./24.09.) sind kostenlos und hier einsehbar:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

8. September 2017

-> Countdown: noch 15 Tage…    

Chancen für Andere fördern: DAS FESTIVAL dreht sich nicht nur um Württemberg oder gar um sich selbst - wir denken international und wollen mit dafür sorgen, dass auch morgen noch die Sonne aufgeht. Möglichst überall auf der Welt. DU selbst kannst auch mit Hand anlegen.

Mit der Handy-Aktion kannst du beispielsweise in Äthiopien Zukunftschancen durch Ausbildung unterstützen. Der dortige YMCA kümmert sich vorbildlich um benachteiligte junge Leute: Sie bekommen eine qualifizierte Ausbildung.

Bring‘ einfach dein altes Handy mit zum FESTIVAL auf den Schlossplatz am 23. und 24. September in Stuttgart. Bei der Rundkirche bekommst Du weitere Informationen zum EJW-Weltdienst, der dieses Projekt fördert.
Mehr Infos zu dieser Aktion hier >>>

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!


7. September 2017

-> Countdown: noch 16 Tage…
   
Der Samstagabend hat es in sich: Auch Sorab Jon Asar wird beim TV Noir Special am 23.9. dabei sein und seinen Song „Fahnenfluch“ präsentieren. Sorabs Eltern mussten während des Afghanistan Krieges Anfang der 90er Jahre aus dem Land fliehen und wurden als Flüchtlinge in Deutschland aufgenommen, Sorab studiert Germanistik in Deutschland und ist als Crossover Singer-Songwriter in Deutschland unterwegs.

Sein Song „Fahnenfluch“ ist auch auf dem CD-Sampler „Von der Freiheit“, der am 22.9. pünktlich zum Festival erscheinen wird, und auf dem auch andere Künstler wie Udo Lindenberg, Sportfreunde Stiller oder Max Giesinger vertreten sind.

Von Sorab „Barfuß durch Berlin“ >>>
Was ist "TV Noir"? >>>

Und heute unser GEWINNSPIEL: Lait Al-Deen Backstage!
Einmal hinter die Kulissen eines Pop -Konzerts schauen und dabei Laith Al-Deen Backstage treffen, eine Cola aus der Künstler-Garderobe schnorren und ein paar Lieder von der Bühne aus erleben...
Wie? -
Erfährst du hier >>>

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

6. September 2017

-> Countdown: noch 17 Tage...

Natürlich bietet DAS FESTIVAL auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten! So wird z. B. dieser alte Bekannte (s. Bild) zurück und vor Ort sein: Was die Reformation mit dir persönlich zu tun hat, erfährst du in dem neuen ChurchNight-Video, das beim FESTIVAL Weltpremiere feiert.

Und danach ist es nicht gleich wieder weg: Ab dem 25.09. gibt es das Video dann gratis zum Download auf der ChurchNight-Homepage >>> und kann bei eurer ChurchNight vor Ort eingesetzt werden! Falls dir aber das Warten zur Qual wird, schau‘ dir doch nochmals den Vorgänger hier >>> an.

Alle „bekannten und unbekannten“ Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

5. September 2017

-> Countdown: noch 18 Tage...

National bekannten wie regional interessanten Künstlern bietet DAS FESTIVAL eine Bühne. Irgendwo dazwischen steckt die Band „Warum Lila“: Die 4 Jungs aus Minden fahren feinsten Pop-Elektro-Rock auf. Genuss pur. Seit sie im Frühjahr 2016 ihr Debütalbum auf den Markt warfen, haben sie die Republik aufgemischt und die Herzen verzaubert. Jetzt werden sie dies auf dem FESTIVAL tun!

Damit bleibst DU „Nicht Allein“ >>>, sondern erlebst ein musika-lisches Feuerwerk mit vielen Anderen und einem „Satellit“. >>>
Diese Songtitel sind ein Versprechen.

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

4. September 2017

-> Countdown: noch 19 Tage...

Zu den Top Acts beim FESTIVAL zählt neben Laith Al-Denn am Samstag die Band „Glasperlenspiel“ am Sonntag. Ihr eingängiger deutscher Elektropop- und Singer-Songwriter-Style schraubt sich intensiv in die Herzen der Zuhörer. „Tag X“ hieß ihr letztes Album – ob Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg dabei schon an den FESTIVAL-Tag dachten?!

Jedenfalls werden die beiden Musiker aus Stockach mit ihrer Crew für ein richtig „Geiles Leben“ >>>  auf dem FESTIVAL sorgen. Ob dies „Für Immer“ >>> anhält, ist eine andere Frage… :-)

Alle Programmpunkte beim zweitägigen FESTIVAL (23./24.09.) sind kostenlos zugänglich.
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!


3. September 2017

-> Countdown: noch 20 Tage...

Klar: Es sind auch regionale Künstler auf dem FESTIVAL vertreten - mit ganzen unterschiedlichen Stilrichtungen. Zum kernigen Regionalprodukt gehört unter anderem Fil_Da_Elephant.
Auch er sagt auf dem Festival mit groovigen HipHop
"Guten Tag" >>>


Weitere Infos über ihn >>>

Alle Programmpunkte des zweitägigen kostenlosen FESTIVALS (23./24.09.) findest du hier:
Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

2. September 2017

-> Countdown: noch 21 Tage...

DAS FESTIVAL bietet weit mehr als reines Entertainment - wir wollen das Leben tatsächlich auch ein kleines bisschen freier und besser machen. Zum Beispiel mit dieser Aktion und dieser Frage: "Was mache ich mit meinem alten Handy?!"

Dieses enthält wertvolle Rohstoffe, die wiederverwertet werden können, beispielsweise Kupfer, Kobalt, Silber und Gold. Wenn Du dein altes Mobiltelefon nicht mehr benötigst, dann bringe es einfach zum FESTIVAL am 23. und 24. September nach Stuttgart. Mit dem Erlös werden drei Projekte in Afrika unterstützt. Einfach zur Rundkirche, in die Difäm-Lounge oder zum Brot-Mobil kommen.

Mehr Infos zu dieser Aktion hier >>>

Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!

1. September 2017

-> Countdown: noch 22 Tage...

Sensationell! Ja, dieser Star ist auch unterwegs nach Stuttgart zum zweitägigen FESTIVAL: Laith Al-Deen. Am Samstagabend (23.09.) wird er den Schlossplatz verzaubern - magische Momente warten auf dich. Zumindest verheißt dies seine aktuelle Single "Geheimnis" >>> Wenn das nicht prickelt...

Das dazugehörige Album, jetzt soeben im Juli erschienen, titelt sich übrigens "Bleib unterwegs": Nimm es wörtlich - dann sehen wir uns beim FESTIVAL am 23./24. September in Stuttgart. Alle Programmpunkte dort sind kostenlos zugänglich!

Programm Samstag (Diakonie) >>>
Programm Sonntag (Jugend) >>>

Teile diese Info mit deinen Freunden und schaue morgen wieder zum nächsten Post auf unserem Countdown-Kalender vorbei!
Lass' dich Überraschungen, welche Spots noch folgen
und bleib' am Ball!

-> noch 22 Tage warten...