Weltausstellung Reformation: Themenwoche Bild und Bibel

Gedanken aus der Lutherbox

Es heißt, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Bilder bleiben uns oft länger im Gedächtnis als gelesene Worte. Aber kann das auch negative Auswirkungen haben? Besucher der Württemberger Halle in Wittenberg haben sich in unserer Lutherbox Gedanken zum Thema gemacht.

alles lesen

Reformationsorte in Württemberg – Ulm

Da ist Freiheit: Reformationsort Ulm

Unsere Suche nach Orten der Reformation in Württemberg geht in die nächste Runde. Kirchenradioreporter Matthias hat sich in Ulm umgeschaut. Neben der Martin-Luther-Kirche darf ein Besuch im Ulmer Münster natürlich nicht fehlen.

alles lesen

Weltausstellung Reformation: Themenwoche Familie, Lebensformen und Gender

Württemberg in Wittenberg: Themenwoche

Familien gibt es in vielen Formen: Eltern mit fünf Kindern, homosexuelle Paare, oder alleinerziehene Mütter. In unserer Lutherbox haben Besucher der Württemberger Halle und Jürgen Kaiser, Geschäftsführer der Evangelisches Medienhaus GmbH in Stuttgart, ihre Gedanken zum Thema geteilt. Außerdem gibt es eine neue Folge „Micha’s Mundwerk“ in der Micha mit veralteten Vorstellungen von Geschlechterrollen abrechnet.

alles lesen

Reformationsorte in Württemberg – Reutlingen

Wissen Sie wer der Luther Schwabens ist? Mit diesem Titel bezeichnet man den Reutlinger Reformator Matthäus Alber. Wie er zu seinem Titel kam, sehen Sie hier in Teil 2 unserer Serie „Reformationsorte in Württemberg.

alles lesen

Landesbischof July lädt zum Empfang in die Württemberger Halle

Bischof July in der Württemberger Halle

Am Donnerstag hatte Württembergs Landesbischof Frank Otfried July zum Empfang in die „Württemberger Halle“ geladen. Unter den rund 150 Gästen waren die EKD-Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und die Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann sowie Wittenbergs Oberbürgermeister Torsten Zugehör.

alles lesen

Reformationsorte in Württemberg – Schwäbisch Hall

Luther ist dieses Jahr überall. Aber wer war zum Beispiel Johannes Brenz? Was Der mit der Reformation zu tun hat und warum sein Erbe auch heute noch in Schwäbisch Hall erhalten ist, erfahren Sie hier.

alles lesen

Mission gehört zur Kirche

Landesbischof-und-Kaiser-im-gespraech

Der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hält die Weltmission für einen unverzichtbaren Bestandteil seiner Kirche. „Ein Württemberg ohne Mission wäre ein Württemberg ohne Kirchturm“, sagte July am Mittwoch in der Lutherstadt Wittenberg bei einer Ausstellungseröffnung.

alles lesen

Mehr als 10.000 Besucher in der Württemberger Halle

„Die Württemberger Halle lebt von Begegnungen“. Der frühere Kirchenrat Helmut Dopffel ist für das Programm in der Württemberger Halle verantwortlich und zieht im Gespräch mit Anna Gieche eine Halbzeitbilanz.

alles lesen

Bunter „Freiheits-Flashmob“ in Stuttgart

Laith Al Deen_Gieche

Mit Unterstützung der Landeskirche dreht Popstar Laith Al-Deen sein neues Video In einem Flashmob haben rund 50 Menschen am Montagnachmittag in der Stuttgarter Innenstadt mit dem deutschen Popmusiker Laith Al-Deen zu seinem neuen Song „(Von der) Freiheit“ getanzt. Der Sänger, der bei der zentralen Reformationsfeier „… da ist Freiheit – Das Festival“ am 23. September […]

alles lesen

Weltausstellung Reformation: Themenwoche Menschenrechte

Ein Gruppe erzählt in der Lutherbox ihre Meinung zum Thema Menschenrechte.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“, heißt es in Artikel 1 des deutschen Grundgesetzes. Und wegen dieser Menschenwürde hat jeder Mensch Grundrechte, die ihm niemand nehmen kann. Sie gelten unabhängig davon, welches Geschlecht ein Mensch hat, wer seine Eltern sind und woher er kommt. Das Thema diese Woche in Wittenberg: Menschenrechte.

alles lesen